Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter im gehobenen Dienst im Arbeitsschwerpunkt „Kontrollen“

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Thu, 01 Dec 2016 12:41:54 GMT


Description

Tätigkeitsprofil: Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich 62 – Pflanzenschutzdienst – im Sachbereich „Sachkunde, Genehmigungen und Kontrollen“ am Standort Bonn, im Ziel Köln-Auweiler

eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter im gehobenen Dienst
im Arbeitsschwerpunkt „Kontrollen“

Der Pflanzenschutzdienst des Direktors der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen als Landesbeauftragten ist neben der fachberatenden Tätigkeit, unter anderem auch für die Einhaltung von rechtlichen Vorschriften im Pflanzenschutz zuständig. In diesem Rahmen ist es Aufgabe des Pflanzenschutzdienstes, die Kontrolle des Pflanzenschutzmittelhandels zu organisieren und durchzuführen. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass nur zugelassene Pflanzenschutzmittel, unter Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen, gehandelt werden. Bei Verstößen sind rechtssichere Ordnungswidrigkeitenverfahren abzuwickeln.

Ihre Aufgaben:
  • Bei den Fachrechtskontrollen des Verkehrs von Pflanzenschutzmitteln sind Sie in einem Team zuständig für die Organisation und Durchführung der Überwachung der Hersteller, der Einfuhr, des Handels – einschließlich des Internethandels – sowie des Transports von Pflanzenschutzmitteln in Nordrhein-Westfalen.
  • Sie arbeiten an länderübergreifenden Arbeitskonzepten mit
  • Sie arbeiten eng und unterstützend mit der Anwendungskontrolle zusammen
  • Sie veranlassen und verwalten Probenanalysen und werten diese rechtlich aus
  • Sie werten Vorgänge zur Erfüllung der Meldepflichten statistisch aus.

Anforderungsprofil: Ihr Profil:

Sie besitzen:
  • die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehemaliger gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst mit der Qualifizierung Bachelor of Laws oder Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Angestelltenlehrgang II) oder
    einen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss (Bachelor oder Dipl. Ing. (FH)) Agrarwissenschaften oder Betriebswirtschaften oder
    eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung.
  • Fundierte praktische Kenntnisse im Umgang mit Buchführung und Warenströmen und deren Logistik.
  • die Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Rechtsfragen im Pflanzenschutz- und Ordnungswidrigkeitenrecht.
  • die Bereitschaft zum Erwerb des Pflanzenschutzsachkundenachweises.
  • die Bereitschaft zur Unterstützung bei der Durchführung von Sachkundeprüfungen.
  • eine Strukturierte, zielorientierte und selbständige Arbeitsweise sowie eine hohe Belastbarkeit.
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit, hohe Teamfähigkeit und Sozialkompetenz verbunden mit ausgeprägter Durchsetzungsfähigkeit.
  • einen Führerschein der Klasse B (PKW) und die Bereitschaft zu Dienstfahrten.
  • gute Englischkenntnisse.
  • Vertiefte Verwaltungskenntnisse und Kenntnisse über Pflanzenschutzmittel sind vorteilhaft
  • Kenntnisse in der Zollfahndung oder vergleichbarer Tätigkeit sind vorteilhaft
Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem motivierten Team und die fachliche und persönliche Weiterentwicklung in einem modernen Dienstleistungsunternehmen.

Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist die Übernahme in ein Beamtenverhältnis möglich.

Für Beschäftigte bieten wir eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf die Dauer von 2 Jahren befristet.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten sind erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 11.12.2016 unter Angabe der Kennziffer 96/16 und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins – möglichst in einem PDF-Dokument – per E-Mail an

lara.heitland@lwk.nrw.de

Für Informationen steht Ihnen Herr Möller (E-Mail: detlev.moeller@lwk.nrw.de, Telefon: 0228/703-2101) zur Verfügung.

Featured Jobs


Finanzbuchhalter (m/w) mit Datevkenntnissen und gutem Englisch

abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung, Kenntnisse der Bilanzbuchhaltung wünschenswert... read more »


ErfahreneTeamassistenz (m/w)

Operative Unterstützung von fünf Abteilungsleitern der Stabsstelle IT Verantwortung für das gesamte Büromanagement Umfangreiche Terminkoordination... read more »


Mediengestalter/in - Digital-/Printmedien - Mediendesign

Wir sind ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Bonn. Unsere Produkt-Range reicht von klassischer bis hin zu digitaler Werbe-Produktion mit mod... read more »


Auslieferungsfahrer/in (nicht Verkaufsfahrer/in)

Wir expandieren und suchen ab sofort einen/eine Servicefahrer/in um unser Team am Standort in Rehburg/Loccum zu unterstützen. Sie beliefern ... read more »


Ausbildung Mediengestalter/-in Digital und Print Fachrichtung: Gestaltung und Technik

Label Content Ausbildungsberuf Mediengestalter/-in Digital und Print Fachrichtung: Gestaltung und Technik (zum Berufe-Ste... read more »


Schaltanlagenmonteur (m/w) Primärtechnik

Durchführung von Betriebs- und Instandhaltungsarbeiten an 220-/380-kV Stationen (z. B. Inspektionen, Funktionsprüfung, Wartung, Entstörung, Instand... read more »


+++Mitarbeiter/in für den Service+++Vollzeit+++

Restaurant Cato Für unserer italienischen Restaurant in der Nähe vom Rudolfplatz in Köln suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt zwei... read more »


European Elastomers Technology Manager (m/f)

Der European Technology Manager (m/w) Elastomers leitet das Technologieteam der Business Unit Elastomere in Leverkusen mit Fokus auf nachhaltiges Wach... read more »